You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

18
Mär
18
Mär

Flexibilität und Sicherheit im Industriegerüstbau

18. März 2014


Presse Set

18. März 2014
Leuna, Deutschland
  • 2.785 Zeichen (ohne Leerzeichen)
  • 4 Pressebilder
  • 33.5 MB
Presse Set herunterladen

Internationale Referenz | Rohrleitungsmontage, Industriepark Leuna, Leuna, Deutschland

Das PERI UP Rosett Flex Industriegerüst überzeugt in Leuna mit einfachem Handling und maximaler Flexibilität – sowie in Summe mit einem konsequent hohen Sicherheitsstandard bei Gerüstmontage und -nutzung.

Der Chemiestandort Leuna nahe Leipzig weist eine Gesamtfläche von 1.300 Hektar auf, das entspricht einer Fläche von immerhin knapp 2.000 Fußballfeldern. Die Infrastruktur umfasst unter anderem 40 km Straßen und 90 km Gleisanlagen. Lebensader des Industrieparks ist insbesondere das Rohrbrückennetz mit über 600 km verlegten Rohrleitungen. Um die Standortgesellschaft InfraLeuna GmbH und damit das Areal künftig auch mit Wärme und Strom aus der thermischen Abfallbehandlungsanlage versorgen zu können, ist die Installation einer neuen 1,8 km langen Rohrleitung notwendig. Hierbei bietet das von Ideal-Gerüstbau Graupner errichtete Modulgerüst PERI UP Rosett Flex komfortable Zugänge und sichere Arbeitsebenen für alle Montage- und Schweißarbeiten.

Flexibilität = Anpassungsfähigkeit = Sicherheit

Aufgrund des 25-cm-Rasters in Länge, Breite und Höhe wird mit dem PERI Systemgerüst eine maximale Flexibilität erreicht. Das ermöglicht nahezu beliebige Anpassungen an alle örtlichen Gegebenheiten – und dadurch eine sichere und optimal zugängliche Arbeitsumgebung bei der Gerüstnutzung. Denn durch die konsequente Verwendung von System-Gerüstteilen sind alle Belagflächen komplett ausgedeckt – ohne Spalten und Stolperstellen – sowie Geländer und Bordbleche lückenlos und umlaufend vorhanden.

Sichere und rasche Gerüstmontage

Neben dem hohen Sicherheitsniveau bei der Gerüstnutzung sorgt das PERI UP Rosett Flex Industriegerüst zudem für sichere Arbeitsabläufe beim Auf- und Abbau – nachvollziehbar dokumentiert in der mitgelieferten Aufbau- und Verwendungsanleitung des Weißenhorner Gerüst- und Schalungsherstellers. So verriegelt der „Gravity Lock“ beim Einlegen des Horizontalriegels in die Rosetten der Vertikalstiele selbsttätig, auch die Stahlbeläge sind durch die integrierte Belagsicherung sofort gegen Abheben gesichert – ohne zusätzlichen Aufwand.

Sicherheit wird bei PERI UP also nicht mit einem erhöhten Montageaufwand erkauft. Ganz im Gegenteil: Durch die Verwendung von Systemteilen beim Umbauen der vorhandenen Stahl- und Rohrleitungskonstruktionen werden zeitaufwändige Rohr-Kupplungsmontagen überflüssig. Leichte Einzelteile und eine hohe Stabilität mit weniger Diagonalen bedeuten weitere Zeitersparnisse und ermöglichen dadurch eine beschleunigte Gerüstmontage. So waren beispielsweise in Leuna Diagonalen nur in der Basisebene notwendig.

Gerüstbauunternehmen

Ideal-Gerüstbau Graupner, Sandersdorf-Brehna

Projektbetreuung

PERI Niederlassung Leipzig
PERI Niederlassung Weißenhorn

Ihr Pressekontakt bei PERI
Michaela Pomarius 
+43 (0)2783-4119-10
E-Mail schreiben