You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

PERI – die Meilensteine

Innovative Lösungen für unsere Kunden und beeindruckende Bauwerke prägen die Geschichte unseres Unternehmens. Von der Gründung bis zum heutigen Tag steht hinter allen Entwicklungen der Gedanke, den Bau rationeller, effizienter und sicherer zu machen.

1969

Wie alles begann

Unterrnehmensgründung

Artur Schwörer und seine Frau Christl gründeten PERI, um den Betonbau zu rationalisieren. Mit Neuentwicklungen von Schalungs- und Gerüstlösungen sollten die Arbeiten am Bau einfacher, schneller und sicherer werden. Auf dem 6.000 m² großen Werksgelände in Weißenhorn entstand die erste Produktionshalle.

Der Name des Unternehmens, PERI, ist eine griechische Vorsilbe und bedeutet „um … herum“. Denn die Schalung umgibt den Beton – das Gerüst umgibt das Gebäude.

PERI Schalungsträger T 70

Der erste Träger wird produziert, der PERI T70 ist geboren. T steht für Träger - 70 für die Gurtstärke in Millimeter. Der erste Auftrag umfasste 80 Träger mit 3,05 m Länge. Die Träger wurden von Hand mit einem Schwamm über einer Plastikwanne imprägniert und direkt auf den wartenden LKW verladen. Die Jahresleistung lag bei etwa 50.000 laufenden Metern.

Auf dem 6.000 m² großen PERI Werksgelände in Weißenhorn entsteht 1969 die erste Produktionshalle.

Auf dem 6.000 m² großen Werksgelände in Weißenhorn entsteht die erste Produktionshalle.

PERI Logo von 1969 und T70 Träger

1970

Erster Großauftrag

PERI Großauftrag: Schiffshebewerk Scharnebeck bei Lüneburg in Deutschland

Schiffshebewerk Scharnebeck bei Lüneburg, Deutschland

Das weltweit größte Doppelsenkrecht-Schiffshebewerk verbindet Mittellandkanal und Elbe über einen Höhenunterschied von 38 m.

1972

Die ersten Niederlassungen

Die ersten PERI Niederlassungen in Hamburg und Stuttgart wurden 1972 gegründet

PERI expandiert in Deutschland

Die ersten Niederlassungen werden in Hamburg und Stuttgart gegründet.

1974

Die ersten Tochtergesellschaften

Landkarte von Europa mit PERI Tochtergesellschaften Frankreich und Schweiz

PERI expandiert in Europa

Die ersten Tochtergesellschaften entstehen in der Schweiz und in Frankreich.

1984

Aufbruch in die neue Welt

PERI expandiert nach Übersee und eröffnet 1984 die erste Tochtergesellschaft in den USA.

PERI USA

Die erste Tochtergesellschaft außerhalb Europas.

GT 24 Träger als Weiterentwicklung des T 70 V

Holzgitterträger GT 24

Als Weiterentwicklung des T 70 V mit 36 cm Höhe sorgt der neue Holzgitterträger GT 24 bei gleicher Formstabilität und mit 12 cm geringerer Bauhöhe für mehr Flexibilität auf der Baustelle.

1985

Staudamm in der Türkei und TRIO Rahmenschalung

Atatürk Staudamm, Türkei

Die fahrbare Sperrenkletterschalung SKS startet ihren internationalen Siegeszug mit dem Bau des drittgrößten Staudamms der Welt.

Atatürk Staudamm in der Türkei im Bau 1985

Europas führende Rahmenschalung kommt auf den Markt

Das universelle Wandschalungssystem besticht durch wenige unterschiedliche Einzelteile für schnelles Schalen und wird in wenigen Jahren zum marktführenden System.

Das BFD Richtschloß für TRIO Rahmenschalung mach Elementverbindungen bündig, fluchtend und dicht.
Wenige unterschiedliche Teile und vor allem das universell einsetzbare BFD Richtschloss, das mit einer Hand bedienbar ist, machen das Schalen mit TRIO einfach und schnell.

1989

ACS Selbstklettersystem

Das Selbstklettersystem ACS R mit einseitig vorlaufendem Bewehrungsgerüst.

Meilenstein in der Selbstklettertechnik

PERI führt das ACS Selbstklettersystem ein. Mit hydraulischem Antrieb kann ohne Kran geklettert werden. Komfortable Arbeitsbühnen schützen das Baupersonal bei jedem Wetter.

1991

CAD Software

73 moderne CAD-Arbeitsplätze ersetzen die Zeichenbretter in Weißenhorn.

Ingenieur vor einem PC beim Zeichnen einer CAD Zeichnung

1992

ÖSTERREICH, MULTIPROP and SKYDECK

Luftbild PERI Zentrale. Der PERI Standort Nußdorf ist zentraler Standort von Österreich.

PERI ÖSTERREICH

Neue Tochtergesellschaft in Österreich. Hauptniederlassung und Mietlager befinden sich im niederösterreichischem Nußdorf ob der Traisen. PERI Ingenieure in den Verkaufs- und Ingenieurbüros sorgen für schnelle Erreichbarkeit und kurze Wege.

SKYDECK ist einfach und sicher zu montieren. Die Paneele rasten in den Zähnen ein und sind unverschieblich gesichert. Auch ungeübtes Personal ist schnell mit der Handhabung vertraut.

bauma 1992

Auf der bauma 1992 stellt PERI Innovationen aus Aluminium vor - die Deckenschalung SKYDECK und die Deckenstütze MULTIPROP. Geringes Gewicht, hohe Tragfähigkeit, ein integriertes Maßband und das selbstreinigende Gewinde begründen den rasanten Welterfolg der MULTIPROP.

Skydeck Deckenschalung: Die leichte und bewährte Alu-Paneel-Deckenschalung mit den niedrigen Schalzeiten

SKYDECK Paneel-Deckenschalung

MULTIPROP Deckenstütze: Als leichte Einzelstütze kostensparend, als Stützturm wirtschaftlich

MULTIPROP Deckenstütze

1994

Öresundverbindung, Dänemark-Schweden

Schalungsmaschine für den weltweit größten monolithischen Tunnel: Die Öresundverbindung, Dänemark-Schweden

Schalungsmaschine für den weltweit größten monolithischen Tunnel

Eine eigens errichtete Feldfabrik produziert die Tunnelsegmente im Trockendock. Mit Pontons werden die einzelnen Tunnelelemente auf das offene Meer geschleppt und auf den Meeresboden abgesenkt.

PERI hat 13 Niederlassungen in Deutschland und 22 Tochtergesellschaften weltweit. Das Portfolio umfasst mehr als 2000 Produkte.

25 Jahre PERI
Jubiläumsfeier

1998

PERI UP Gerüstsystem, Petronas Towers und Quadragon

PERI UP Gerüstsystem - Markteinführung 1998

PERI UP Gerüstsystem

Mit der Entwicklung des PERI UP Gerüstsystems startet PERI seine Aktivitäten auf dem Gerüstmarkt. Das Fassadengerüst PERI UP T 72 mit T-Rahmen und vorlaufendem Geländer ist sicher und wirtschaftlich.

Petronas Towers, Kuala Lumpur, Malaysia

Beim Bau des mit 452 m damals höchsten Gebäudes der Welt sorgt der Einsatz des ACS Selbstklettersystems für einen reibungslosen Bauablauf.

Petronas Towers, Kuala Lumpur, Malaysia - höchstes Gebäude der Welt im Jahr 1998

Neues Verwaltungsgebäude

Mit dem Quadragon entsteht ein hochmodernes Bürogebäude für die PERI Mitarbeiter in Weißenhorn.

Das PERI Quadragon Verwaltungsgebäude in Weißenhorn

2000

PERI mit neuem Logo

Neues PERI Logo

Der horizontale Pfeil symbolisiert die zunehmende Marktpräsenz und die wachsende Anzahl zufriedener Kunden. Der vertikale Pfeil steht für die Qualitätssteigerung aller PERI Leistungen.

PERI Markenzeichen

Produktion

Pro Tag werden 20.000 laufende Meter Träger hergestellt.

GT 24 Träger

2003

Längste Schrägseilbrücke der Welt

Viaduc de Millau, Frankreich - Längste Schrägseilbrücke der Welt im Bau

Viaduc de Millau, Frankreich

Die 2,5 km lange Schrägseilbrücke wird mit einer Stahlsonderschalung hergestellt, die taktweise mit Hilfe des ACS Selbstklettersystems nach oben steigt.

2004

Von der Skulptur zum Bauwerk

Turning Torso, Schweden

Der 190 m hohe Büro- und Wohnkomplex verlangt aufgrund seiner Torsionsarchitektur nach einem besonders effizienten Schalungskonzept mit ACS Klettereinheiten.

Turning Torso Hochhaus in Schweden

2005

Herausforderung und Investition

Mercedes-Benz-Museum, Stuttgart, Deutschland im Bau

Mercedes-Benz-Museum, Stuttgart, Deutschland

Das Pilotprojekt für die serienmäßig hergestellten 3D Schalungskörper setzt neue Standards in der Schalungstechnik.

Luftbild des PERI Standorts in Weißenhorn im Jahr 2005

Investition in die Zukunft

PERI erweitert die Produktionsflächen um 80 % und verdoppelt die Logistik- und Dispositionsflächen. Insgesamt investiert PERI ca. 80 Millionen Euro in Weißenhorn.

2007

VARIOKIT Ingenieurbaukasten

Tunnelschalung mit dem VARIOKIT Ingenieurbaukasten und CAD Zeichnung

Flexibilität und Funktionalität für unterschiedlichste Tragwerksarten

Für Lastkombinationen im Tunnel-, Brücken- und Hochbau liefert PERI erstmalig einen Baukasten aus standardisierten, mietbaren Systembauteilen und Verbindungsmitteln.

MAXIMO Rahmenschalung

Auf der bauma 2007 stellt PERI die weltweit erste einseitig bedienbare Allterrain-Wandschalung vor. Durch die innovative Ankertechnik und die Verwendung des Verbindungselementes BFD wird das Schalen von Wänden noch schneller.

Die PERI Geschäftsführung 2007: Artur Schwörer, Alexander Schwörer, Christian Schwörer
PERI Biomassekraftwerk am Produktionsstandort in Weißenhorn

Nachhaltigkeit

Das Biomasseheizkraftwerk am zentralen Produktionsstandort in Weißenhorn ist Symbol für ökonomisch und ökologisch nachhaltiges Handeln bei PERI.

2008

Imposante Brückenkonstruktion

Sheikh Khalifa Brücke, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Mit einer Länge von 1,455 km und der imposanten Breite von 60 m verbindet die Sheikh Khalifa Brücke das Festland von Abu Dhabi mit der Insel Saadiyat.

Sheikh Khalifa Brücke, Abu Dhabi, gebaut mit PERI VARIO GT 24

2009

Jede Woche ein Geschoss

Trump International Hotel & Tower, Chicago, USA

Dank SKYDECK und ACS wird der gigantische Wohnungs- und Hotelkomplex in Rekordzeit errichtet. So entsteht das höchste Stahlbetongebäude Amerikas.

Trump International Hotel & Tower, Chicago, USA - Der Grundriss des imposanten Gebäudekomplexes verjüngt sich im Verlauf der Höhe stufenweise in vier Schritten: bei 65 m, 121 m, 201 m und 338 m Höhe.

2011

Jahrhundertbauwerk

Ausbau Schleusenanlagen Panamakanal - Auch die Schleusenanlage Miraflores an der Pazifikküste ist 1,8 km lang und hebt die Schiffe mittels drei Kammern auf 26 m Höhe. (Foto: ACP)

Ausbau des Panamakanals

Der Neubau der riesigen Schleusenanlagen an der Atlantik- und Pazifikküste ist der größte Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte.

2012

myPERI - das Online Portal

Aktuell, transparent und rund um die Uhr verfügbar

PERI ist der erste Schalungs- und Gerüsthersteller, der seinen Kunden einen Direktzugang zu den benötigten Informationen anbietet. Alle Projektunterlagen sind jederzeit online abrufbar.

myPERI - Softwareprogramm von PERI

2013

PERI UP Flex Stützturm MDS

Stützturm MDS – Der Turm mit systemintegrierter Sicherheit

PERI präsentierte den Stützturm MDS erstmals auf der Intermat 2012 in Frankreich, es folgte die internationale Vorstellung auf der bauma 2013 in München. Der Stützturm zeichnet sich dadurch aus, dass der Gerüstbauer in jeder Situation ohne zusätzliche Ausrüstung gegen Absturz gesichert ist. 

2014

PERI UP Gerüstneuheiten und Verbesserungen

PERI UP ULS Flex – Der handliche Systemgitterträger 5 Bauteile, keine Kupplung, flexible Spannweite.

PERI UP ULS Flex – Der handliche Systemgitterträger

5 Bauteile, keine Kupplung, flexible Spannweite. Durch die Kombination von Endelement mit Verbindern und Zwischenelementen lassen sich Gitterträger von 2,00 m bis 9,00 m Länge in 25-cm-Schritten herstellen. Die einzelnen Bauteile sind nur 50 cm hoch und nicht länger als 1,50 m. Damit passen sie problemlos in jeden Aufzug.

 

 

Verbesserter Arbeitsschutz beim Wetterschutzdach LGS

Das LGS Fachwerkbindersystem hat sich – ergänzt durch Bauteile für Auflager und Firstausbildung – als leichtes Wetterschutzdach etabliert. Für das Schließen der Gerüstkonstruktion mit Planen hat PERI nun eine wesentlich schnellere Lösung entwickelt. Darüber hinaus machen neue Konsolen die Arbeiten am Dach sicherer. Darüber hinaus entwickelte PERI neue Systembauteile, die den sicheren Zugang in das Schutzdach möglich machen. Dazu werden neue Konsolen am LGS Element befestigt und bilden mit den bewährten Belägen und Standardgeländern einen sicheren Laufsteg entlang der Fachwerkträger. Bei Arbeiten unter dem Dach ist deshalb das Anlegen einer persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz damit nicht mehr erforderlich. 

Die Dachelemente können mittels Fahrwerk in Längsrichtung verschoben werden, damit z. B. Material eingehoben werden kann.