You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Staatliches Museum für Naturkunde, Karlsruhe

Projektdaten

Standort: Karlsruhe, Deutschland

Der Westflügel des Karlsruher Naturkundemuseums wurde zum 300-jährigen Stadtjubiläum im Sommer 2015 saniert und modernisiert. Die rund 1.200 m² hinzugewonnenen Museumsfläche integriert ein neues Vivarium im Erdgeschoss mit vielfältigen Aquarien und Terrarien. Auch die neuen Sonderausstellungsflächen im Obergeschoss binden den umgebauten Trakt in das Nutzungskonzept des Museums mit ein.

Anforderungen

  • Herstellen einer Fassadenabstützung mit System
  • Qualitätsschalung für Betonarbeiten mit Anforderung SB 4
  • maßgenauen Herstellung rundbogenförmiger Wandaussparungen

Kunde

SüdwestBau, Pforzheim

Kundennutzen

  • Ingenieurleistung und Material aus einer Hand
  • Wirtschaftliche und sichere Systemlösungen für Abbruch, Umbau und Neubau
  • Erhebliche Kosten- und Zeitersparnis
  • Vielseitig einsetzbare Rahmenschalung
  • Modulgerüst ersetzt Rohre und Kupplungen
  • Hochwertiger Sichtbeton
Uwe Störtzer
Polier

Das Zusammenspiel mit PERI war richtig gut – sowohl in der Planungs- als auch in der Ausführungsphase. Und die Fassadenabstützung mit Systemteilen war für uns eine positive Erfahrung.

PERI Lösung

PERI Ingenieure entwickelten eine umfassenden Schalungs- und Gerüstlösung aus einer Hand und eine VARIOKIT Fachwerkkonstruktion für die historische Westfassade. Dahinter wurde der alte Flügel abgebrochen und ein neuer Trakt mit hohen Sichtbetonansprüchen in SB 4 geschalt und betoniert. Für die maßgenaue Herstellung der rundbogenförmigen Wandaussparungen plante und lieferte PERI projektspezifisch angefertigte Aussparungselemente - bereits vormontiert  - auf die Baustelle. Das Ausführungskonzept konnte so zu einer ganzheitlichen PERI Schalungs- und Gerüstlösung abgerundet werden.